2000
Verlag der Spielleute
Softcover – 96 Seiten
ISBN: 3-927240-50-8

9,00 €
Nur noch über 
den Autor erhältlich.

Bau einer Drehleier

Dokumentation der handwerklichen Fertigung einer französischen Lauten-Drehleier

Zusammenfassung

Helmut Gotschy baut seit 1978 Drehleiern. Sein Programm umfasst Rekonstruktionen von Drehleiern ab dem 12. Jahrhundert, Kopien von historischen Instrumenten aus dem 18. Und 19. Jahrhundert und eigene moderne Entwürfe.

Mit ausführlichen Erklärungen und über 80 Abbildungen beschreibt diese Baudokumentation die handwerkliche Rekonstruktion einer Lautendrehleier des französischen Instrumentenbauers Lasnier aus dem 19. Jahrhundert. Das Originalinstrument liegt im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg.

Ein ähnliches Instrument desselben Meisters aus dem Jahr 1879 befindet sich im Besitz des Autors.

Feedback
»
Wer an Technik und handwerklicher Ästhetik von Musikinstrumenten Gefallen hat, wird auch Freude an diesem Buch haben.
— Käuferkommentar, Amazon.de
»
Eigentlich unerlässlich für jeden der eine Drehleier selber bauen will und nicht gerade Geigenbauer ist.
— Käuferkommentar, Amazon.de